Blog

All Categories

  • All Categories
  • PCT
  • PCT Arzneimittel
  • PCT mit Saffron
  • Tiromel T3/T4 Kaufen
  • Bitiron T3 / T4 Mix Kaufen
  • Levotiron T4 Kaufen
  • Tiromel T3 Kaufen
  • Spritze Steroide
  • Orale Steroide
  • Fat Burn
  • HGH / Peptide
  • Bulk Offers!

Arimidex (Anastrozole) 1 mg 28 Tabletten

rating
  • $100.00$120.00
  • Brand: Astra Zeneca
  • Product Code:28 tabs (1 mg/tab)
  • Availability:100

Übersetzt von Google Translate: Buy Arimidex (Anastrozole) 1 MgHersteller: Astra ZenecaSubstanz: AnastrozolePack: 28 tabs (1 mg/tab)Arimidex 1mg (Anastrozol) ist ein oral verabreichtes Medikament, das von Astra..

Tags: arimidex kaufen (anastrozole) 1 mg, arimidex kaufen, anastrozole kaufen, arimidex (anastrozole) 1 mg

Übersetzt von Google Translate: Buy Arimidex (Anastrozole) 1 Mg

Hersteller: Astra Zeneca
Substanz: Anastrozole
Pack: 28 tabs (1 mg/tab)

Arimidex 1mg (Anastrozol) ist ein oral verabreichtes Medikament, das von Astra Zeneca hergestellt wird und den Wirkstoff Anastrozol enthält, der zu einer Klasse von Medikamenten gehört, die als nichtsteroidale Aromatasehemmer bezeichnet werden. Arimidex wirkt, indem es die Menge an Östrogen, die der Körper produziert, verringert und in der Lage ist, das Wachstum vieler Arten von Brustkrebszellen, die Östrogen benötigen, zu verlangsamen oder zu stoppen. Anastrozol ist ein perfekt funktionierender Aromatasehemmer, da er die Fähigkeit besitzt, das Enzym aus dem Körper zu blockieren, das die Aromatisierung bewirkt. Anastrozol bindet reversibel an das Aromatase-Enzym, indem es die Umwandlung von Androgenen zu Östrogenen in peripheren Geweben (außerhalb des ZNS) und einigen ZNS-Stellen in verschiedenen Regionen im Gehirn hemmt. Arimidex 1 mg wird von Bodybuildern als Teil ihres Steroidzyklus verwendet, um Symptome von überschüssigen Östrogenen wie Gynäkomastie und Wasserretention zu reduzieren und zu verhindern. Arimidex 1 mg kommt in Schachteln, jede Einheit enthält 28 Pillen (1 mg Anastrozol / Pille).

Arimidex 1 mg ist eine Form der Anti-Aromitase, die von vielen Bodybuildern zur Verhinderung von Blähungen und Gynäkomastie (in Verbindung mit der Verwendung von Testosteron und Androgenen) verwendet wird. Arimidex kann anstelle von Nolvadex oder Clomid verwendet werden, und es erwies sich als sogar eine effizientere Verbindung. Starke Androgene und Testosterone könnten theoretisch ein unglaubliches Muskelwachstum bewirken, und mit der Verwendung von Aridimex sollte die Qualität des Muskels noch größer sein, der Bodybuilder erscheint härter und viel definierter, ohne überschüssiges Wasser zu halten.

Arimidex 1mg hat eine aktive Lebensdauer von 48 Stunden und Bodybuilder nehmen die Dosierungen normalerweise mehrmals täglich in gleichen Intervallen ein. In den meisten Fällen starten Bodybuilder und Sportler, die Arimidex 1 mg einnehmen, am selben Tag, an dem sie den Steroidzyklus begonnen haben, und werden es auch nach Beendigung der Steroidgabe weiter verwenden. D ie übliche Dosierung für männliche Bodybuilder beträgt 0,5 bis 1 mg oder mehr pro Tag. Für weibliche Athleten ist eine maximale Dosis pro Tag 1 mg. Die Verwendung von Arimidex 1 mg für 7 Tage ergab einen Anstieg des Testosteronspiegels um etwa 60%. Dies ist der Hauptgrund, warum Bodybuilder und Sportler Arimidex 1 mg vor Beginn ihrer Post-Zyklus-Therapie wählen, da sie versuchen werden, die natürliche Testosteronproduktion des Körpers zu erhöhen. Arimidex 1 mg kann mit vielen anabolen Steroiden mit Östrogeneigenschaften gestapelt werden und effektiv ihre negativen Auswirkungen blockieren.

Auch wenn Arimidex 1 mg leichte Nebenwirkungen hat, können Menschen allergische Reaktionen wie Kurzatmigkeit, Schwindel, Durchfall, Erbrechen, Kopfschmerzen, Hutblitze, Schwäche, Husten, trockener Mund, Hautausschlag, Schwitzen, Bauchschmerzen und Knochenschmerzen auftreten . Einige weniger häufige Symptome sind Vaginalblutungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Hautveränderungen, Geschwüre oder Blasen, Sprachstörungen, Schwellungen der Arme oder Beine, geschwollene Lymphknoten Schüttelfrost, Fieber, Brustschmerzen und Juckreiz. Anastrozol kann auch Osteoporose verursachen oder verschlimmern. Arimidex kann die Dichte Ihrer Knochen verringern und die Wahrscheinlichkeit von Knochenbrüchen und Knochenbrüchen erhöhen.

Write a review

Note: HTML is not translated!
    Bad           Good

Also Bought

Sign Up for Newsletters